Prof. Dr. Claudia Hilker

Blog

Prof. Dr. Claudia Hilker lehrt Marketing an der Fresenius Hochschule. Als Inhaberin von Hilker Consulting begleitet sie Unternehmen mit Strategie-Beratung, Workshops sowie als Aufsichtsrat und Beirat. Zudem leitet sie die Akademie zur Digitalisierung, die Weiterbildungen zur digitalen Transformation mit Innovations- und Change-Management anbietet. Als Autorin schreibt sie Marketing-Fachbücher − das aktuelle Buch heißt: Digital Marketing Leitfaden. Als Speaker spricht sie auf Events über Digitalisierung, Marketing und Innovationen. Ihr qualifiziertes Team sorgt für die Umsetzung der Leistungen, z.B. Content Marketing, Social Media und Marketing Automation.

Alle Blogbeiträge

8. August 2011
Google+ nutzen

Google Plus für Einsteiger

Kritiker sehen in Google+ nur einen billigen Abklatsch von Facebook. Google-Fans sehen ein großes Erfolgspotenzial durch die Verbindung aller Google-Funktionen. Möglicherweise ensteht hier ein Social Network mit einem größeren Potenzial als Facebook. Google+ ist in der Betaphase nur für einen begrenzten Nutzerkreis verfügbar und wirkt deshalb noch etwas elitär.
18. Juli 2011
Social Media Marketing and iCommerce Summit 2011

Social Media Marketing and iCommerce Summit 2011 von MicroStrategy

Viele Marketing-Verantwortliche haben ihren Social Media Horizont in Monte Carlo: Social Media Marketing und iCommerce Summit 2011 erweitert. Der radikale Slogan „Engage or die!“ wollte aufrütteln und aufwecken für die digitale Revolution in der Wirtschaft. Der Untertitel „How to monetize Social Media – Now!“ versprach interessante Inhalte eines außergewöhnlichen Events.
6. Juli 2011

Social Media Conference 2011

Auf der zweitägigen Fachkonferenz Social Media Conference in München am 4. und 5. Juli 2011 in München dreht sich alles um Facebook, Twitter und Co. Vorgestellt wurden aktuelle Social-Media-Entwicklungen. Der Schwerpunkt lag auf Markenbildung, Unternehmenskommunikation und Social-Media-Monitoring. Außerdem ging es um Auswirkungen von Social Media auf die Unternehmensorganisation und rechtliche Aspekte.
7. Juni 2011

Studie: Social Media in der Assekuranz

Die Studie „Social Media in der Assekuranz“ von AMC Finanzmarkt und Hilker Consulting untersucht das Social-Media-Engagement in der Assekuranz. Die Studie präsentiert die Strategien der Versicherungsgesellschaften: auf welchen Kanälen sie aktiv sind, welche Angebote sie dort bieten und wie sie die Interaktion gestalten. Die Studie wurde von Désirée Schubert von AMC und Claudia Hilker von Hilker Consulting erstellt. Sie ist am 1. Juni 2011 erschienen, kostet 950 Euro plus Mehrwertsteuer und ist online erhältlich.
14. April 2011
internet-world-messe-2011

Internet World 2011

Die Internet World 2011 (Fachmesse und Kongress) fand am 12. und 13. April 2011 auf der Münchner Messe statt. Die Fachmesse für E-Commerce, Online-Marketing und Internet-Technologie ist gegenüber zum Vorjahr um 30 Prozent gewachsen und hatte etwa 5000 Besucher. Auf über 8.000 Quadratmetern stellten rund 150 Aussteller aus. Im folgenden Beitrag geht es um die Inhalte auf dem ersten Kongress Tag.
21. September 2010
Social Media für Unternehmer

IBM Experten-Interview zum Enterprise 2.0 Einsatz

Viele Unternehmen nutzen Social Media auch intern, um eine durchgängige innovative Unternehmensführung zu erzielen. IBM ist ein Vorreiter für Enterprise 2.0, da sie diese Tools sowohl intern im Unternehmen einsetzen, als auch extern für Kunden anbieten. Lesen Sie mehr dazu im Experten-Interview mit der IBM Unternehmenskommunikation. Der Beitrag ist ein Auszug aus dem Buch von Claudia Hilker: "Social Media für Unternehmer".
16. September 2010

Experten-Interview Enterprise 2.0 mit Dr. Willms Buhse

Wie können Sie als Unternehmer Social Media auch intern nutzen, um eine durchgängige innovative Unternehmensführung zu erzielen? Lesen Sie mehr dazu im Experten-Interview mit Dr. Willms Buhse. Der Beitrag ist ein Auzug aus dem Buch von Claudia Hilker: “Social Media für Unternehmer”.
16. August 2010

Wie Social Media die Kundenorientierung verändert

Social Media sind in aller Munde, das Wachstum ist beeindruckend. Den sozialen Netzwerken gehört die Zukunft, sagen die Befürworter. Die Skeptiker hingegen befürchten Datenmissbrauch (insbesondere bei Facebook), Verlust von Intimsphäre und Kriminalität.