Youtube: Video-Einsatz im Social-Media-Marketing

Management | 0 Kommentare | von Claudia Hilker

Wie gelingt mit Youtube der Video-Einsatz im Social-Media-Marketing? In dem letzten Beitrag zu der Beitragsreihe zu Social Media für Unternehmen habe ich mit Twitter eine Plattform thematisiert, die sich auf das Micro-Blogging mit 140 Zeichen spezialisiert hat. Neben Facebook, Google+ und Twitter gibt es aber noch weitere soziale Netzwerke. Youtube beispielsweise ist eine Plattform, die sich auf die Bereitstellung von Videos konzentriert. Was bietet diese Plattform für Unternehmen?

Youtube: das weltweit größte Videoportal

Social Media

Quelle: pixabay

Die Social Media Plattform Youtube ist das populärste Internet-Videoportal weltweit. In zwölf Sprachen verfügbar, werden pro Minute etwa 100 Stunden Videomaterial hochgeladen und täglich über 4 Milliarden Videos aufgerufen. Es bietet zahlreiche Möglichkeiten für intelligentes und effizientes Marketing für Produkte und Unternehmen jeder Art. Personen jeglicher sozialer Schichten und Altersgruppen nutzen Youtube. Als angemeldeter Nutzer besteht die Möglichkeit eigene Videos kostenfrei einzustellen und so für ein großes Publikum zugänglich zu machen. Anfangs ist die Länge der Videos auf maximal zehn Min. begrenzt, allerdings kann man diese erweitern. Mittlerweile werden auch hochauflösende Videos in High Definition unterstützt. Zudem ist es möglich, sich durch Kommentare mit anderen Nutzern auszutauschen oder ein Meinungsbild einzuholen. Auch als nicht angemeldeter Nutzer ist es möglich, Videos anzusehen. Mit der integrierten Statistikfunktion kann man mit wenigen Klicks detaillierte Informationen, wie videospezifische Altersgruppen oder die Herkunft einsehen. So lässt sich die Zielgruppe des Videos exakt definieren.

Social Media Plattform für Unternehmen

Seit der Übernahme von Youtube durch Google im Oktober 2006 bietet das Internet-Videoportal zahlreiche werbewirksame Möglichkeiten für Unternehmer. Neben Werbebannern, die während, vor oder nach der Wiedergabe eines Videos eingeblendet werden, ist Youtube an das Werbesystem Google AdSense gekoppelt. Dieses ermöglicht eine effiziente Werbung, welche auf die jeweilige Zielgruppe angepasst ist. Darüber hinaus kann ein Unternehmer eigene Videos zum eigenen Produkt oder Unternehmen einstellen, um somit werbewirksam tätig zu werden. Die Meinungen potenzieller Kunden können so eingefangen und ausgewertet werden. Als Beispiel ist hier der YouTube Kanal von Claudia Hilker.

Social Media

YouTube bietet sowohl Vorteile, wie auch Nachteile:

Vorteile: Einfaches Werben mit Hilfe des weltweit populärsten Videoportals im Internet und Millionen Nutzer weltweit in zwölf Sprachen. Zielgruppenorientiertes Werben dank Apps und detaillierter Statistiken.

Nachteil: Als unerfahrener User kann es anfangs schwer werden, eine hohe Anzahl an Betrachtern auf die gewünschte Seite zu leiten. Doch wenn man mit der Materie vertraut wird und die Grundlagen des Videoportals beachtet, kann Youtube eine durchaus gewinnbringende und werbewirksame Methode für Unternehmer sein.

Was können Unternehmen anwenden, um auf Youtube erfolgreich zu sein?

Einsteiger: Einsteiger, die mit der Nutzung von YouTube unbedarft sind, können Produktvideos oder auch Präsentationen zum eigenen Unternehmen anbieten. Diese Medien sollten in High-Definition produziert und eingestellt werden. Darüber hinaus ist es wichtig, potenzielle Abonnenten der Seite für sich zu gewinnen und für seinen Youtube-Kanal zu werben.

Profis: Sind Unternehmen bereits erfahrene Anwender der Plattform sollten diese den größten Teil Ihrer begleitenden Werbemaßnahmen auf die ersten sechs Tage nach Start der Videos konzentrieren. Nachdem die Lebensdauer Ihres Videos beendet ist, produzieren Sie lieber ein neues.

Ich hoffe, Ihnen hat der Beitrag gefallen und Sie konnten einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten erhalten, die sich für Unternehmen mit Youtube bieten. Bleiben Sie gespannt. Am Donnerstag thematisiere ich das Karrierenetzwerk Xing. Abbonieren Sie meinen YouTube Kanal!

Weitere Beiträge zu dem Thema:

> Social Media: Das neue Nutzungsverhalten

> Social Media schaffen hohe Reichweiten für Unternehmen

> Social Media: Chancen, Risiken und Anwendungsbereiche

> Social Media: Das soziale Netzwerk Facebook

> Google Plus im Social-Media-Marketing

> Social Media: Mikro-Blogging in 140 Zeichen

> Social Media mit Video-Marketing auf Youtube

> Social Media: Netzwerken mit Xing

> Social Media: International netzwerken mit LinkedIn

> Social Media: Instagram im Content Marketing

> flickr im Social Media Marketing

> Die Social Media Pinnwand Pinterest

> Social Media per Messenger: WhatsApp

> Social Media: Zusammenfassung und Handlungsempfehlungen

 

 

Tags: , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie k$ouml;nnen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folge mir auf Twitter

Facebook

ProvenExpert

Hilker Consulting hat 4.5 von 5 Sterne | 79 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Buch Publikationen

Übersetzer