Wie man einen Wikipedia Eintrag erzielt

Marketing | 0 Kommentare | von Claudia Hilker

Viele wollen einen Eintrag in Wikipedia erstellen. Doch das ist nicht so einfach. Dabei gibt es einige Hürden zu überwinden und Richtlinien zu beachten, bevor ein Beitrag wie Claudia Hilker in Wikipedia erscheint.

Warum ist Wikipedia wichtig?Logo Wikipedia

Wikipedia ist eine freie Enzyklopädie zur Wissenserweiterung. Ein Eintrag über das eigene Unternehmen oder die eigene Person wertet das Image auf und bringt Vorteile im Suchmaschinen-Ranking, denn der Wikipedia-Artikel zu einer Suchanfrage ist meist der erste Link, der bei Google angezeigt wird. Zudem kann sich durch die Verlinkung im Eintrag der Page Rank der Website erhöhen.

Eintrag in Wikipedia

Bevor ein Eintrag in Wikipedia veröffentlicht wird, muss er die „Eingangskontrolle“ überstehen. Dabei wird der Beitrag auf seine Relevanz überprüft. Für jedes Thema gibt es bestimmte Relevanzkriterien, die man bereits beim Verfassen des Artikels beachten sollte. Meist muss ein Kriterium erfüllt sein, was allerdings durch glaubwürdige Quellen (wie Presse oder Rezensionen in Fachmagazinen) bestätigt sein muss. Außerdem braucht man als Autor in Wikipedia ein Nutzerprofil. Auch die Richtlinien für das Schreiben eines Wikipedia-Artikels müssen strikt eingehalten werden. Es gibt strenge Vorgaben, was die Formatierung und die Quellenangaben der Texte betreffen.

Content ist der Schlüssel zum Erfolg

Neben den zahlreichen Hürden ist die oberste Regel in Wikipedia: Niemals Werbung machen! Auch wenn der Artikel im Gesamtbild zur PR-Arbeit Ihres Unternehmen beiträgt, ist die Plattform ein Informationsportal,  eben: eine Enzyklopädie. Der Inhalt eines Themas steht im Vordergrund und soll Mehrwert bringen. Es geht also um Inhalte und nicht um Werbung.

In fünf Schritten zum Wikipedia-Eintrag

Legen Sie sich ein Nutzerprofil als Wikipedia-Autor an und dann können Sie folgenderweise einen Artikel erstellen.

  1. Thema prüfen: Bevor Sie Ihren Artikel verfassen, überprüfen Sie, ob Ihr Thema nicht bereits behandelt wurde. Die Recherche erspart Ihnen viel Arbeit.
  2. Relevanz beachten: Achten Sie auf die Relevanzkriterien. Damit reduzieren Sie das Risiko, dass Ihr Artikel abgelehnt wird.
  3. Quellen anführen: Jede Art von Quelle muss angegeben werden, ob wissenschaftlich oder nicht-wissenschaftlich. Am besten verknüpfen Sie Ihre Quellen mit Fußnoten.
  4. Beitrag verfassen: Erstellen Sie Ihren Artikel im „Benutzerraum“. Damit verhindern Sie, dass der Eintrag einfach gelöscht wird. Halten Sie sich an das richtige Format und achten Sie auf Rechtschreibung und Grammatik. In diesem Wikipedia-Beitrag finden Sie weitere Tipps für Ihren Artikel.
  5. Beitrag veröffentlichen: Wenn Sie Ihren Artikel verfasst haben, klicken Sie auf „Artikel speichern“ und geben Ihren Eintrag somit zur Überprüfung frei: Eingangskontrolle. Sie werden benachrichtigt, wenn mit dem Beitrag etwas nicht in Ordnung ist. Andernfalls sollte dieser nach einiger Zeit veröffentlicht werden.

Fazit: Es gibt einiges zu beachten, damit ein Beitrag als Wikipedia-Artikel akzeptiert wird. Halten Sie sich an diese Tipps und die Wikipedia Richtlinien. Dann hat Ihr Beitrag vermutlich gute Chancen zur Veröffentlichung.

Hinweis: Bei diesem Beitrag handelt es sich um Recherche-Ergebnisse. Der Beitrag bietet keine Rechtsberatung und trifft auch keine offziellen Aussagen für Wikipedia. Wir bieten keine Dienstleistungen zur Erstellung von Wikipedia-Einträgen an.

Weitere Beiträge zum Thema

> Die Mechanismen der Public Relations

> Besonderheiten der Online-PR

> Kriterien für gute Online-PR

> Wie ist die Pressemitteilung 2.0 aufgebaut?

> Ziele und Nutzen der Online-PR

> Der Newsroom in der Online-PR

> Online-PR über Social Media

> PR-Tipps für den Social Media Manager

> Texten für Social Media

> Erfolgreiches Content-Marketing basiert auf Storytelling

Tags: , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie k$ouml;nnen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folge mir auf Twitter

Facebook

ProvenExpert

Hilker Consulting hat 4,56 von 5 Sterne | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Buch Publikationen

Übersetzer