Marketing mit Social-Media-Events

Marketing | 0 Kommentare | von Claudia Hilker

Immer wieder empfehlen wir Unternehmen, sich eine durchdachte Marketing-Strategie zuzulegen, die Social-Media-Profile regelmäßig und sorgfältig zu pflegen, um möglichst viel Aufmerksamtkeit im Netz auf sich zu ziehen. Mit Social Media können Unternehmen potentielle Kunden erreichen. Und was zieht eine Masse besser an, als ein Event? Damit ist nicht die Party in der Altstadt gemeint oder eine festliche Gala. Marketing Events können in Social Media auf ganz verschiedene Weise zustande kommen.

Kundenfeedback mit Google+ Hangouts

Feedback Ihrer Kunden ist das A und O, um Ihr Marketing gezielt einsetzen zu können. Dafür ist es wichtig herauszufinden, was potentielle Kunden von Ihrer Marke erwarten und wollen und was sie bisher abgehalten hat Kunden zu werden. Mit Google+ Hangouts fahren Sie eine gute Strategie, um sich genau dieses Feedback zu holen.

Was ist ein Google+ Hangout?Goolge+ Hangouts als Marketing-Strategie

Im Grunde funktioniert Hangouts genauso, wie eine Gruppennachricht bei Whatsapp. Es handelt sich um einen Sofort-Nachrichtendienst mit verschiedenen Funktionen, wie einer Video- oder Callfunktion. Dadurch wird der Austausch viel lebendiger und macht neugierig. Zehn Teilnehmer können gleichzeitig aktiv in einem Hangout kommunizieren, aber Hunderttausende können das Hangout mit verfolgen. Das ist der große Vorteil von Google+ Hangouts. Zugang bekommen Sie entweder im Internet bei Gmail oder google+ selbst oder aber auch per Android- oder iOS-App.

Wie lege ich ein Google+ Hangout an?

Das geht sehr simple. Sie eröffnen als Google+ Nutzer einfach ein Hangout, zu dem Sie zunächst einmal nur einen Aufruf starten. Bei diesem Aufruf sollen sich alle mit ihren Daten melden, die gerne daran teilnehmen möchten und einer der zehn aktiven Schreibern werden will. Sie entscheiden dann, wer das sein wird und schicken diesen Nutzern eine Einladung. Denken Sie auch an die entsprechende Erinnerung kurz vor dem Event, damit keiner der aktiven Teilnehmer vergisst mitzumachen. Wer sonst das Hangout passiv verfolgt, darauf haben Sie leider keinen Einfluss, aber je nach dem, wie kreativ und interessant Ihre aufgewählten Teilnehmer sind, wird das Hangout reichlich Aufmerksamkeit auf sich ziehen und damit natürlich auch auf Ihre Marke. Über Google+ Hangouts lassen sich auch Webinare oder Demos gut verbreiten und ankündigen.

Vernetzung mit Facebook-Events

Neue Facebookveranstaltung

Das bekannteste Eventtool ist wohl das einfache Erstellen einer Veranstaltung bei Facebook. Das wird mittlerweile für alles benutzt. Geburtstage, Parties, Shows und Veröffentlichungen. Und genau beim letzten Punkt sollten Sie ansetzen. Ein Facebook-Event muss nicht immer zwangsläufig mit einer realen Veranstaltung verknüpft sein. Sie können zum Beispiel einfach nur die Veröffentlichung eines Ihrer Produkte ankündigen, indem Sie dafür ein Event erstellen. Damit umgehen Sie bei vielen Ihrer Fans den Newsfilter, wodurch einige Ihre Posts überhaupt nicht wahrnehmen. Über die Veranstaltung haben Sie aber die Möglichkeit Massennachrichten zu verschicken, Ihren Teilnehmern zu erlauben das Event zu teilen und sie regelmäßig an die Veröffentlichung zu erinnern. Konstantes Marketing wird ganz einfach durch dieses Tool etabliert.

Interessenten gewinnen mit Marketing Events

Probieren Sie sich doch mal als Moderator eines sogenannten Networking Events. Twitter ist dafür das geeignete Social Media. Vielleicht haben Sie schonmal von den #twittagessen gehört. Das sind reale Networkingtreffen in Städten, wie Berlin oder Hamburg, wo sich die verschiedensten Leute treffen und über ihre gemeinsame Interesse austauschen. Wenn Sie ein Thema haben, was viele Ihrer Kunden beschäftigt, dann erstellen Sie ganz einfach hier auf Twitter ein solches Event, setzen ein Hashtag davor und verbreiten es. Mit der Zeit und wenn Sie auf Resonanz stoßen, sind Sie der erste Gedanke, den die Tweeter haben, wenn Sie zu Ihrem Thema Neuigkeiten haben bzw. teilen wollen. So lernen Sie einmal Ihre Zielgruppe besser kennen, können Ihre Followerzahl erhöhen, neue Beziehungen aufbauen und Ihre Produkte im Bestfall an den Mann bringen. Versuchen Sie doch mal Ihr Marketing über Social Media-Events auszubauen. Ihre Reichweite, Kundenbindung und Ihre Etablierung als führende Marke kann davon äußerst positiv profitieren.

Weitere Beiträge zum Thema

> Google+ Communities beleben die “Geisterstadt” (1/4)

> Wie man eine Google+ Community einrichtet (2/4)

> Erfahrungen zum Google+ Community-Management (3/4)

> Tipps zum Google+ Community Management (4/4)

Tags: ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie k$ouml;nnen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folge mir auf Twitter

Facebook

ProvenExpert

Hilker Consulting hat 4,56 von 5 Sterne | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Buch Publikationen

Übersetzer