Film: Mundpropaganda in Social Media

Marketing | 0 Kommentare | von Claudia Hilker

Bei der Mundpropaganda in Social Media haben die Nutzer Spaß an den Inhalten und teilen sie deshalb mit ihren Freunden.  Weil Unternehmen dabei keine kostspieligen Anzeigen buchen, sondern Menschen als Werbeträger nutzen, können sie somit im Marketing erhebliche Kosten sparen. Deshalb gewinnen Empfehlungen in Social Media an Bedeutung.

Mundpropaganda wirkt gezielt

Inzwischen hat man erkannt, dass beispielsweise 30 Mio. der Zuschauer eines erfolgreichen Films von gerade mal 3 Mio. Menschen beeinflusst werden, die wiederum auf die Empfehlung von lediglich 3.000 Menschen hören. Mundpropaganda gilt also als ein effizientes Mittel, um genau diese 3.000 Menschen oder zumindest einen wesentlichen Teil davon für die Verbreitung der eigenen Werbebotschaft zu gewinnen.

Influencer für Mundpropaganda

Das  wesentliche Ziel von Mundpropaganda besteht also für Unternehmen darin, Influencer für die Verbreitung von Werbebotschaften zu gewinnen. Das sind besonders aktive und gut vernetzte Multiplikatoren. Zumeist sind es Menschen, die gerne neue Dinge ausprobieren und denen überdurchschnittlich viele Personen ihre Aufmerksamkeit schenken.

Kreativer Film über Mundpropaganda

Mythen und Wahrheiten über Mundpropaganda in Social Media vermittelt dieser  Film unterhaltsam.

Weitere Beiträge zum Thema

Virales Marketing

Kunden Meinungen im Netz

Umgang mit Kunden-Meinungen im Netz

Tags: , , , , , , , ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie k$ouml;nnen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folge mir auf Twitter

Facebook

ProvenExpert

Hilker Consulting hat 4,56 von 5 Sterne | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Buch Publikationen

Übersetzer