E-Publishing: Marktüberblick und Strategien

Strategie | 0 Kommentare | von Claudia Hilker

E-Publishing erlebt im Zeitalter der Digitalen Transformation eine rasante Entwicklung. Die Verkaufszahl im eBook-Bereich steigen rasant an. Das Lehrbuch „E-Publishing-Management“ von den Medien-Professoren Thilo Büsching und Gabriele Goderbauer-Marchner zum Thema ist 2014 bei Springer Gabler erschienen.  Zunächst zeigt der Beitrag einen Marktüberblick und dann folgen Details zum Buch.

7 Mio. Deutsche kaufen 2015 eBooks

Die Zahl der eBook-Käufer wird hierzulande in 2015 auf sieben Millionen steigen. Bis 2020 werden es knapp über neun Millionen sein. Das geht aus dem aktuellen Digital Market Outlook von Statista hervor. Er beinhaltet Prognosen, detaillierte Markteinblicke und zentrale Leistungskennzahlen zu den bedeutendsten Bereichen der „Digital Economy“. Insgesamt soll die digitale Leserschaft in den nächsten fünf Jahren auf 12,9 Millionen zahlende Kunden steigen. Davon entfällt das Gros auf eBooks. Digitale Ausgaben von Verbraucher- und Wirtschaftszeitschriften (eMagazin) sowie täglich und wöchentlich erscheinende Digitalausgaben von Zeitungen (ePaper) werden der Statista-Prognose zufolge auch 2020 noch ein Nischendasein fristen. Weitere Daten zu ePublishing in Deutschland finden Sie hier. Abbildung: Statista.

Prognose Nutzerzahlen E-Publishing

Der Wandel zum E-Publishing Management

Das Spektrum an Verlegern breitet sich aus, denn auf dem E-Publishing-Markt kann jeder sein eigener Verleger sein. Ein neues Phänomen macht die Runde: der Nutzer ist nicht mehr nur Leser und Käufer, er ist Produzent. Das birgt Chancen wie auch Risiken, nicht nur für den Produzenten, sondern auch für Verlage und ermöglicht neue Geschäftsmodelle. Verlage, Medien und Journalisten müssen umdenken.

Die Buch-Inhalte im ÜberblickRezension: E-Publishing

  1. Wissenschaftlich-technische Definition von E-Publishing
  2. Markt-Entwicklung: Der Publishing-Markt im Wandel
  3. Entwicklung und Wandel des Nutzerverhaltens
  4. Die Entwicklung der Anbieter im Zeitungs- und Buchmarkt
  5. Geschäftsmodelle
  6. Produktspezifika
  7. User-Experience-Management
  8. Content-Beschaffung im Zeitalter von Web 2.0
  9. Journalistische Darstellungsformen
  10. Für Crossmedia-Produkte kreativ texten
  11. E-Books
  12. E-Publishing im Bereich Audio
  13. Web-TV
  14. Social Media als Kommunikations-, Informations- und Werbekanal
  15. Klassische, Online- und Crossmedia-PR
  16. Apps verstehen und gestalten
  17. Qualitätssicherung auf der Mikro-, Meso- und Makroebene

 

E-Publishing-Management Strategien

Das Buch zeigt diverse E-Publishing-Management Strategien mit Praxisbeispielen und Modellen auf. Die nachfolgende Abbildung zeigt strategische Erfolgsfaktoren in den Bereichen E-Book, Web-TV, Service-App, E-Magazin-App und Social Media auf. In Social-Media-Strategien geht es beispielsweise um das Ziel der Vernetzung mit Personalisierung im Design, Priorisierung in der Navigation und aktuellen Content sowie Tempo. In der Social-Media-Umsetzung geht es vornehmlich um Flexibilität in der Technik und Kunden-Community im Marketing.

 

Buchdaten im Überlick

Buch: E-Publishing-Management [Gebundene Ausgabe]
Autoren: Thilo Büsching, Gabriele Goderbauer-Marchner
Preis: EUR 34,99
Verlag: Springer Gabler; Auflage: 2014 (19. Mai 2014)
ISBN-10: 3658041099
Größe und/oder Gewicht: 24,4 x 17 x 1,6 cm

Fazit:  Um E-Publishing erfolgreich zu managen, braucht es konkrete Medien-Kompetenzen und ein umfassendes Strategie-Wissen über die Formate im E-Publishing-Bereich. Mit 240 Seiten ist es ein rundes Standardwerk über E-Publishing, das sich mit der aktuellen Marktentwicklung, neuen Geschäftsmodellen sowie spezifischen Formate wie Ebooks, Web-TV und Crossmedia-Produkten behandelt. Mehr Praxisbeispiele wären hilfreich, um eine anschauliche Verzahnung von Theorie und Praxis für den Leser zu erzielen. Die Produktionsprozesse in der Content-Produktion könnten noch vertieft werden.

Weitere Beiträge zum Thema

> Rezension: Blog Boosting

> Rezension: Social Location Marketing

> Rezension: Social Media Monitoring für Unternehmen

Tags: ,

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie k$ouml;nnen diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Folge mir auf Twitter

Facebook

ProvenExpert

Hilker Consulting hat 4,56 von 5 Sterne | 82 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Buch Publikationen

Übersetzer